Startseite  |  Impressum  |  AGB  |  Kontakt
Finca San Fermin Teneriffa
Startseite > 
Vergrößern: Eingang zur Bodega
Eingang zur Bodega
Vergrößern: Finca San Fermin
Finca San Fermin
Vergrößern: Innenhof der Finca San Fermin
Innenhof der Finca San Fermin
Vergrößern: Die gemütliche Bodega
Die gemütliche Bodega
Vergrößern: Pool der Finca
Pool der Finca
Vergrößern: Blick vom Pool auf die Pergola
Blick vom Pool auf die Pergola

Finca San Fermin Teneriffa


Sie möchten Ihren Urlaub auf einer echten Finca auf Teneriffa verbringen? Die Finca San Fermin auf Teneriffa, der vielfältigsten Insel der Kanaren, bietet alles, was Fincaurlaub lebenswert macht. Genießen Sie die Vorzüge einer Finca mit Pool, schönem Garten und duftenden Blumen und einer großen Bodega, in der sie sich nach Lust und Laune mit feinen Speisen und Getränken verwöhnen lassen können. Unsere Teneriffa Finca liegt in Teneriffa Nord, in der Region Isla Baja, nahe der Städte Icod de los Vinos und Garachico.

 

Alles, was man sich für seinen Fincaurlaub auf Teneriffa wünscht

Die Finca San Fermin auf Teneriffa, benannt nach dem Schutzheiligen von Pamplona, befindet sich in dem Ort Genovés, auf ca. 400 Meter über dem Meer, nur vier Kilometer von Icod de los Vinos und sieben Kilometer von Garachico entfernt. Die verschiedenartigen Bauten dieser besonderen Finca auf Teneriffa, die vor ca. 100 Jahren erbaut wurden, liegen innerhalb eines abgeschlossenen Areals, umgeben von Natursteinmauern.

Alle Gebäude der Finca wurden liebevoll und mit größter Sorgfalt im Zeitraum von drei Jahren renoviert, so dass der Charme dieser alten Landhäuser erhalten blieb. Die Aussicht ist fantastisch. Auf der einen Seite grüßt Sie der Pico del Teide wie ein magischer Zauberberg, auf der anderen Seite die unendliche Weite des Atlantiks. Genießen Sie Ihren Fincaurlaub auf Teneriffa in diesem einzigartigen Ambiente.

Das etwa 3.000 m² große Grundstück der Finca auf Teneriffa ist mit Weinreben und Obstbäumen bepflanzt. Im Garten hinter den Gebäuden lädt ein wunderschöner Pool inmitten einer Liegewiese umgeben von Orangenbäumen zum Baden ein. Außerdem gibt es im Garten der Finca ein gemütliches Pool-Haus mit eigenem Barbecue-Grill auf dem saftige Leckereien gebrutzelt werden. Im Dörfchen Genovés herrscht nachts völlige Ruhe. Fincaurlaub auf Teneriffa bedeutet Erholung pur. Lassen Sie sich von den Fotos der Finca Teneriffa inspirieren. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Urlaub. Weitere Infos zum Thema Finca Teneriffa, sowie Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, Golf auf Teneriffa, etc. finden Sie im Menü.

 

Geheimtipp auf Teneriffa: Die Isla Baja

Die Isla Baja ist ein Geheimtipp unter Teneriffa-Kennern und Einheimischen und gilt aufgrund ihrer unberührten, einzigartigen Natur als der wohl schönste Teil Teneriffas. Die Stadt Icod de los Vinos ist nicht nur wegen ihres vorzüglichen Weines, sondern vor allem durch den tausendjährigen Drachenbaum "Drago millenario" bekannt. Das eindrucksvollste und größte Drachenbaum im Zentrum von Icod hat sogar die Eiszeit überlebt. Auch die typisch kanarische Architektur der Gebäude, besonders die alten Bürgerhäuser mit ihren holzgeschnitzten Balkonen und die Kathedrale von Icod de los Vinos sind besonders sehenswert und ebenso wie der Drachenbaum einer der Hauptattraktionen im Norden von Teneriffa.

Ebenfalls in der Region Isla Baja, nahe de Finca San Fermin, liegt die kleine Hafenstadt Garachico, die im 18. Jahrhundert durch einen Vulkanausbruch verschüttet wurde und in liebevoller Kleinarbeit wieder aufgebaut wurde, was durch zahlreiche Bilder und Dokumente in Museen belegt ist. Garachico lockt die Besucher nicht nur wegen seiner schönen, typisch kanarischen Gebäude an, die eigentliche Hauptattraktion bildet das Naturbecken, das zum Baden im sanften, welligen Wasser einlädt.

Erleben Sie Fincaurlaub auf Teneriffa in einer der schönsten Regionen der Kanaren-Insel, der Isla Baja. Die Isla Baja ist ein absolutes Muss für jeden Teneriffa-Besucher. Hier gibt es unberührte Natur, unzählige Wanderwege, den wohl schönsten Golfplatz in Buenavista, der von Golfprofi Severiano Ballesteros eigenhändig entworfen wurde, und wundervolle einsame Strände. Weitere Sportmöglichkeiten in Nähe der Finca San Fermin sind Reiten, Mountainbiking in den umliegenden Wäldern, sowie Gleitschirmfliegen.

Auch zum Thema Motorradurlaub hat Teneriffa viel zu bieten. Für Motorradfahrer bietet die Finca San Fermin den perfekten Ausgangspunkt. Die kurvigen Bergstraßen im Norden von Teneriffa sind ein wahres Eldorado für alle, die gerne Motorrad fahren. Wer kein Motorrad nach Teneriffa mitnehmen möchte, kann sich eine hochwertige BMW Enduro oder Kawasaki bei einem Motorradverleih in der Nähe ausleihen. Die Preise für den Motorradverleih auf Teneriffa sind fair.